Einträge zum Thema Smartphone

 

Einträge mit dem Tag ‘Smartphone’

Dass das Samsung Galaxy S3 schon oft als das derzeit beste Smartphone bezeichnet wurde, gerät bei dem aktuellen Hype um das iPhone 5 leicht in Vergessenheit. Doch nun gibt es das aktuelle Top-Smartphone von Samsung für unschlagbare 479 EUR (zum Vergleich: das neue iPhone 5 gibt’s bei apple.de ab 679 EUR).

Dieses super-günstige Smartphone-Schnäppchen gibt es momentan bei eBay WOW vom Anbieter Redcoon (Update: Ausverkauft). Der Versand ist kostenlos, bezahlt werden kann über Paypal, per Nachnahme oder per Überweisung.

Das Gerät wird ohne SIM-Lock und Branding als pebble-blue ausgeliefert und hat natürlich die üblichen technischen Daten und Features, die das Samsung Galaxy S3 halt so hat: Ein 4,8 Zoll Super AMOLED HD-Display mit einer Auflösung von 1280 x 720, 1 GB RAM, ein 1,4-GHz-Quad-Core-Prozessor und 16 GB Speicher. Die Kameraauflösung (Rückseite) kommt auf 8 Megapixel, außerdem gibt es eine Frontkamera, WLAN, GPS, NFC, Bluetooth und Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich als Betriebssystem. Das Gerät wiegt 133 g.

Gefunden bei SmartDroid.de

Schon mal was vom Huawei Ideos X3 gehört? Das ist ein neues Android-Handy, das mit einem Preis von 106 EUR (inkl. Versand) offenbar so gut ankommt, dass kurz nach dem Start des Verkaufs bei Fonic schon die Server in die Knie gehen:

…aufgrund der hohen Nachfrage bezgl. unserer Huawei X3 Aktion ist diese Webseite vorübergehend nicht erreichbar. Wir arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung und bitten Sie um etwas Geduld. (Huawei X3 sind in großer Stückzahl vorhanden, aufgrund dessen sollte es nicht zu Lieferengpässen kommen).

Das Huawei Ideos X3 läuft mit Android 2.3 und wird als allem als Einsteiger-Smartphone gesehen. Die Auflösung des 3,2″-Displays ist 320 x 480 Pixel. Die Touchscreen-Tastatur lässt sich im Querformat wohl deutlich besser bedienen als im Hochformat.

Design, Haptik und Ausstattung werden neben dem günstigen Preis (UVP: 140 EUR) als Pluspunkte gesehen. Weniger gut kommen neben der Tastatur die fehlende Foto-LED, sowie die unbeleuchteten Soft-Touch-Tasten an.

Im Paket des Huawei Ideos X3 enthalten ist noch eine SIM-Karten mit 25 Freiminuten und einem Monat kostenlosem mobilen Internet. Gespräche und SMS kosten 9 Cent pro Minute bzw. pro SMS, aber maximal 40 EUR im Monat („Kostenschutz“). Eine mobile Internet-Flatrate gibt’s für 9,95 EUR dazu. Allerdings muss man die SIM-Karte nicht nutzen und zahlt dann gar nichts. Das Huawei Ideos X3 gibt’s aber trotzdem und es ist ein simlock-freies Handy.

Quelle für die Infos: Sparblog. Ausführliche Testberichte zum Huawei Ideos X3 gibt’s bei areamobile und bei cnet.

Technische Daten:

Format: Barren | GPRS/EDGE/HSPA | WAP/MMS | A-GPS | Betriebssystem (OS): Android 2.3 | CPU: 600 MHz Qualcomm MSM7227 | RAM: 256 MB | GSM-Quadband (850/900/1800/1900) | UMTS-Dualband (900/2100) | Farb-Display (320×480 Pixel, 3.2″, kapazitiver Touchscreen) | UKW-Radio, Video-/MP3-Player | 2 Digitalkameras (1.: 3.2 Megapixel, Autofokus; 2.: Videotelefonie) | Bluetooth 2.1 | microUSB 2.0 | WLAN (802.11b/g/n) | 3.5-mm-Klinkenstecker | microSD-Slot (bis zu 32 GB) | Größe: 110×56.5×11.2 mm | Gewicht: 104 g | Besonderheiten: Lagesensor, Lichtsensor, Annäherungssensor

Werbung