Drucker-Patrone leer: Kann ich blau statt schwarz drucken?

 

Mein Drucker hat immer nur nahezu weiße Blätter gedruckt, mal ein bisschen mehr schwarz, mal etwas weniger. Die schwarze Tintenpatrone war fast leer. Ich musste aber unbedingt ein Bahnticket drucken. Farbe brauch ich da nicht, aber es muss halt lesbar sein. Und Schütteln hatte ich auch schon probiert.

Also stellte sich die Frage: (Wie) Kann ich den Drucker dazu bringen schwarz als blau zu drucken oder schwarz aus anderen Farben zu mischen?

Nachdem ich selbst in den Druckereinstellungen nichts dazu gefunden hatte, googlete ich und bekam interessante Antworten:

  • Schwarze Patrone entfernen – Drucker stellt dann von alleine um
  • Drucker fragt, was er machen soll, wenn schwarz leer oder nicht da ist
  • Drucker-/Treiber-Einstellungen anpassen
  • Screenshot machen, weiß markieren, Markierung umdrehen und blau färben

Bei mir hat alles nicht funktioniert bzw. Nummer vier war mir zu aufwendig. Ich hatte zum Glück aber schon neue Patronen bestellt (diesmal gleich zwei!), die ich heute morgen beim Hausmeister abholen konnte, der am Freitag das Paket mit der neuen Tinte entgegengenommen hatte.

Kurzum: Viele schlaue Antworten, bei mir ging’s nicht, vielleicht hilft’s euch ja.

Bisher ein Kommentar zu “Drucker-Patrone leer: Kann ich blau statt schwarz drucken?” »

  1. Cooler Tip, Danke!
    Es gibt so Tage, fällt Dir abends ein, Du musst UNBEDINGT noch ein Dok drucken, was Du grad morgen früh brauchst – zack, schwarze Patrone leer/eingetrocknet….
    So funktionierts! DANKE!
    Torsten

Schreib einen Kommentar zu “Drucker-Patrone leer: Kann ich blau statt schwarz drucken?”!

 

Werbung