Einträge vom März 2011

 

Archiv vom März 2011

Am 8. März ist wieder einmal der jährliche Frauentag bzw. Weltfrauentag oder der Internationale Frauentag. Oder ganz korrekt der „Tag der Vereinten Nationen für die Rechte der Frau und den Weltfrieden“.

Es ist aber nicht irgendeiner, sondern exakt der 100. Frauentag, denn im Jahr 1911 wurde der 1910 beschlossene Tag erstmal zelebriert. Damals wurde vor allem für das Frauenwahlrecht demonstriert, was für uns heute längst selbstverständlich ist. Schwer zu glauben, dass heute noch Menschen leben, die eine Zeit erlebt haben, als es in Deutschland kein Frauenwahlrecht gab.

Eingeführt wurde es hier im Jahr 1918 mit Wirkung ab dem Jahr 1919. Allerdings entzogen die Nationalsozialisten den Frauen 1933 das passive Wahlrecht wieder. In der Schweiz wurde 1959 noch von der Mehrheit der Männer das Frauenwahlrecht abgelehnt, so dass es dann erst 1971 eingeführt wurde. Kaum zu glauben!

Auch heute gibt es noch viele Ungleichheiten, wenn auch nicht ganz so elementar und daher auch nicht ganz so offensichtlich.

Quellen: Wikipedia (Frauentag, Frauenwahlrecht), Grüne (100 Jahre Frauentag)

Werbung