Riesenschnitzel – Riesen-Schnitzel – XXL-Food

 

Riesenschnitzel sind ein Dauerbrenner-Thema bei mir. Mehrfach schon hatte ich das zweifelhafte Vergnügen, dass mich jemand angerufen hat und einen Tisch reservieren wollte, um seine XXL-Schnitzel zu essen. Es hieß dann mal sinngemäß und mal wörtlich „Sie betreiben doch ein Riesenschnitzel-Restaurant in Mannheim.“

Und das obwohl ich in Stuttgart wohne und derjenige auch eine Stuttgarter Telefonnummer gewählt hat, um seine Riesenschnitzel zu essen und dafür in meinem XXL-Restaurant – das ich ja gar nicht habe – einen Tisch zu reservieren. Der hätte bestimmt auch ne Nummer in Berlin, Köln oder München angerufen, um in Mannheim einen Tisch zu reservieren.

Könnte man zum Riesenschnitzel essen Tische online reservieren wäre wohl nach wenigen Minuten der Server überlastet. Manchmal gab es richtige Besucher-Wellen, weil das Thema Riesenschnitzel oder XXL-Food mal wieder irgendwo bei Sat 1, RTL, Vox oder Pro Sieben im Fernsehen kam.

Trotz meiner so innigen Verbindung zu Riesenschnitzeln habe ich bis heute keines gegessen. Ich hab nicht einmal damit angefangen ein Riesenschnitzel zu essen – und dann ist ja noch die Frage, ob man das überhaupt bis zum Ende durchhält.

Neben den mittlerweile wohl recht bekannten XXL-Restaurants Larifari in Liebenwalde oder Waldgeist in Hofheim im Taunus (Hessen) gibt es meines Wissens nach auch ein XXL-Restaurant in Stuttgart. Onkel Otto oder so.

Ich muss mir für dieses Jahr unbedingt vornehmen, dort mal hinzugehen und ein Riesen-Schnitzel zu essen. Wo mich doch schließlich auch die Auskunft schon zum Thema Riesenschnitzel empfohlen hat.

Wo esst ihr eigentlich eure Riesenschnitzel, XXL-Burger oder andere XXL-Portionen?

5 Kommentare zu “Riesenschnitzel – Riesen-Schnitzel – XXL-Food” »

  1. :) Thematischer Fokus: SEO und Adsense. ;)
    Viel Erfolg!

    Morgen: pl0gbar! +++ bis dann +++

  2. Nee, nicht nur. Außerdem – wo schreibe ich denn über SEO und AdSense? ;-)

    Man braucht ja am Anfang etwas Futter und das hat sich da sehr gut angeboten.

  3. Ich mag diese XXX-L Restaurants nicht. In unserer Zeit wird alles übertrieben. Keiner kann so ein Riesenschnitzel aufessen. Und nur die wenigsten lassen sich die Reste einpacken. Nein, lieber wird das halbe Essen wieder weggeschmissen. :(

  4. Das ist natürlich Mist, wenn die Leute ihr Riesenschnitzel weder aufessen, noch sich die Schnitzel-Reste einpacken lassen. Ich hab ja auch noch nie so ein Monsterschnitzel gegessen, will’s aber schon mal ausprobieren. Will ja mitreden können, wenn mich dieses XXL-Essen schon so verfolgt und man schon mehrfach nen Tisch bei mir reservieren wollte. :-)

  5. Guten Tag,

    dann lasst mich mal in euren SEO – techn. optimierten Text reinreden und meine Meinung kundtun :)

    Dieses Argument gerade in der heutigen Zeit… Essensreste …. unverantwortlich …. zählt in meinen Augen nicht immer zu 100% . Durch meine Seite (xxlfood.de) habe ich in der Vergangenheit schon einige sogenannte XXL Restaurants besucht und konnte dort in den tägl. Ablauf reinschnuppern. In den meisten Restaurants ist es ja so, dass diese XXL Gerichte neben einer ganz normalen Speisekarte stehen und somit immer als sagen wir etwas „besonderes“ bestellt werden. Die Reste des essens werden genau so oft bzw. genau so wenig oft mit nach hause genommen wie bei „normalen“ Portionen die nicht aufgegessen werden auch.
    Auch wird oft zB. ein XXL Schnitzel für die ganze Familie bestellt, somit isst eine ganze Familie im endefeckt jeder ein „normales“ Schnitzel. Ok, der Papa meistens etwas mehr…

    Auch bleibt zu bedenken, dass so ein XXL essen ja nichts alltägliches ist, sondern etwas besonderes, einmaliges und bei allem hin und her, wer bitte schafft schon ein XXL Schnitzel von sagen wir 1500gr. :) Also ich nicht, aber Spaß macht es dennoch. Wie oft habe ich schon XXL Restaurants getestet und mir über die hälfte des von mir bestellten XXL Essens mit nach hause genommen – es schmeckt am nächsten Tag nämlich auch noch und ach ja, die Frau freut sich auch immer wieder über einen „Happen“.

    Also bleibt zu sagen, nicht immer alles verfluchen und kritisch sehen… einfach mal Spaß haben. Wie oft macht Man(n) so etwas schon :)

    Grüße Basti
    xxlfood.de

Schreib einen Kommentar zu “Riesenschnitzel – Riesen-Schnitzel – XXL-Food”!

 

Werbung