Facebook kostenpflichtig? – Nein!

 

Facebook kostenpflichtig? – Nein!

16. Mai 2010 um 0:03 Uhr | Tags: , 4 Kommentare

Jeden Tag treten aus meinem Umfeld Menschen auf Facebook Gruppen bei, die so oder ähnlich heißen:

  • Ich werde keine 4,99 € zahlen um Facebook ab 01.08.10 nutzen zu können!
  • Nein, ich werde nicht 5€/ Monat zahlen um ab Sept. 2010 Facebook zu nutzen!
  • Wenn wir für Facebook zahlen müssen steigen wir aus !!!

Dabei sollte doch eigentlich schon der gesunde Menschenverstand uns warnen, sowas nicht sofort zu glauben Facebook-Logo(und womöglich gleich an den ganzen Freundeskreis auf Facebook zu schicken und dann nachher doof dazustehen). Facebook wäre doch von heute auf morgen ziemlich tot, wenn es kostenpflichtig würde. Denn die Attraktivität von Facebook lebt doch von nichts anderem als den Nutzern. Jeder, der aus Facebook rausgeht, macht es ein bisschen weniger interessant.

Spätestens die Erfahrung, dass ähnliche Nachrichten schon auf ICQ („Leite diese Nachricht an alle in deiner Kontaktliste weiter blablabla…“) oder StudiVZ rumgingen, müsste doch zeigen, was davon zu halten ist: nichts.

Ich würde nicht ausschließen, dass Facebook – ähnlich wie Xing – bestimmte Funktionen irgendwann gegen Bezahlung anbietet, aber eine Basis-Variante wird immer kostenfrei sein, denn sonst funktioniert das ganze System nicht mehr.

Abgesehen davon, dass es etwas nervt, jeden Tag von solchen Gruppen belästigt zu werden, finde ich es bedenklich zu sehen wie viele Menschen auf so einfache Hoaxes hereinfallen. Hoax ist ein Begriff für Falschmeldungen, die im Internet verbreitet werden.

An der TU Berlin gibt es sogar extra einen Hoax-Info-Service. Aber auch wer den Begriff Hoax nicht kennt, sollte sich angewöhnen, dass er vor der Weitergabe solcher Meldungen oder dem Beitritt zu solchen Gruppen wenigstens eine Minute in die Prüfung der Echtheit dieser Meldung investiert.

Wem das zuviel Zeit ist: einfach ignorieren. Aber nicht weiterleiten!

4 Kommentare zu “Facebook kostenpflichtig? – Nein!” »

  1. Danke. Das musste mal gesagt werden.

  2. Habe davon heute zum ersten mal gehört, kurisert aber schon paar Jahre nach einer kurzen Recherche.
    Würde auch nie funktionieren, daß Facebook Geld kosten sollte.

  3. Ich denke, wenn sie Facebook ab 01.08.2011 kostenpflichtig mit 5 Euro machen, wird Facebook sehr menschenleer sein…Es werden sich viele aufgrund der 5 Euro löschen und Facebook nicht mehr nutzen…Sie sollten sich also überlegen, ob sie es wirklich durchziehen wollen und all ihre User verlieren wollen. Dann ist Facebook nicht mehr so berühmt, wie es zur Zeit ist…!!!!

  4. @Janine
    Hast du gelesen, was du hier kommentierst?

Schreib einen Kommentar zu “Facebook kostenpflichtig? – Nein!”!

 

Werbung